Kosten

Um Ihnen ein erstes Gefühl für mögliche Kosten durch die Beauftragung eines Anwalts zu vermitteln, habe ich untenstehend einige Grundsätze der anwaltlichen Gebühren zusammengetragen.

Ein Anwalt kostet Geld. Kein Anwalt kostet unter Umständen viel Geld.

Neben dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), welches die anfallenden Gebühren für den Rechtsanwalt nach der Höhe des sogenannten Streitwerts regelt, gibt es noch einige weitere Möglichkeiten, einen Rechtsstreit zu finanzieren.

Sollten Sie Fragen zu möglichen Kosten haben, setzen Sie sich gern vorab mit mir in Verbindung.